10 Tipps für dein erstes Krimidinner

murder mystery halloween party

Seien wir ehrlich; es ist nicht nur ein riesiges Spiel Cluedo. Bei Masters of Mystery erhalten wir jede Menge Fragen dazu, wie man eine perfekte Krimi-Party veranstaltet, insbesondere von erstmaligen Gastgebern. Für manche Leute ist Hosting selbstverständlich; andere Leute mögen etwas mehr Informationen und Anleitungen – wir verstehen das!

Unsere Murder Mystery Game Kits sollen sicherstellen, dass der Gastgeber alle richtigen Informationen und Schritte erhält, um sicherzustellen, dass seine Party reibungslos abläuft. Aber wir halten es für eine hilfreiche Idee, auch einige unserer Veteranen und Anfänger-Gastgeber zu fragen, wie sie eine richtig gute Party im Krimidinner-Stil veranstalten.

Wir haben die großartigen Ideen unserer Gastgeber und auch einige unserer eigenen in diese Top-10-Tipps für das erste Krimidinner aufgenommen. Es ist wichtig zu beachten, dass Masters of Mystery interaktive Krimispiele entwirft. Daher sind diese Tipps hauptsächlich für diesen speziellen Typ von Krimispielen relevant. Einige der Vorschläge können auch für andere Arten von Krimispielen relevant sein.

 

Verwandt: Wie man eine virtuelle Krimi-Party veranstaltet. 

Verwandt: Wie man ein echtes Krimi-Dinner veranstaltet.

 

1. Plane deine Party

Das Veranstalten einer Krimiparty braucht kein großes Ereignis. Das Wichtigste ist, dass du gut organisiert bist. Die herunterladbaren Masters of Mystery-Spielkits enthalten Anleitungen zum Erstellen einer großartigen, stimmungsvollen Atmosphäre für eine Mystery-Party, die jeder lieben wird!

Wir empfehlen, mindestens zwei Wochen vorher mit der Planung zu beginnen. Wenn du eine virtuelle Krimi-Party schmeißt, benötigst du vielleicht nur wenige Tage für die Planung, aber ein Krimidinner in Person braucht seine Zeit.

Design

Charaktere mit verschiedenen Hintergründen, aus unterschiedlichen Zeitperioden, oder Fantasiewelten sind die schönsten Elemente beim Veranstalten von Krimi-Dinner-Partys. Und natürlich kommt es darauf an, von Anfang an das richtige Krimi-Thema auszuwählen!

Berücksichtige bei der Auswahl eures Themas auch die Interessen der gesamten Gruppe. Besteht eure Gruppe aus Harry Potter-Fans? Dann ist unser Krimidinner-Spiel zum Thema Zaubererperfekt für euch. Ist das Spiel für eine Halloween-Party? Dann wähle ein gruseliges Monster-Motto.

Stelle sicher, dass sich deine gesamte Party um das Thema dreht (Kostüme, Dekorationen, Musik, Essen und Schauspiel). 

Dekoriere den Veranstaltungsort

harry potter themed decoration

Die Partydekoration ist wesentlich, um das richtige Ambiente für das Krimidinner zu schaffen. Du planst, wie deine Gäste den Ort für das Spiel nutzen können und welche Dekorationen am besten passen. Lass' deiner Kreativität freien Lauf!

Auf Pinterest wirst du nur so von schönen Ideen überschüttet - also schau dort vorbei, wenn du Inspiration für deine Krimidinner Dekoration benötigst. Und vergiss nicht, einen Bereich zu erstellen, der den „Tatort“ darstellt und gleichzeitig als Hinweis dient!

Bei deiner Dekoration geht es darum, eine hautnahe Kulisse für das Krimiddinner zu schaffen. Du möchtest deine Gäste in eine neue Welt oder Zeit entführen. Mit atmosphärischer Hintergrundmusik oder einem Preis für das beste Kostüm (damit jeder sich Mühe gibt) schaffst du das im Handumdrehen.

Plane dein Partyessen

Viele Krimiparty-Gastgeber veranstalten gerne formelle Dinnerpartys für den Abend. Bei interaktiven Krimispielen ist Fingerfood oder Brotaufstrich die beste Art von Essen. Fingerfood ermöglicht es deinen Gästen, sich während des Essens umherzubewegen und mit verschiedenen Leuten zu reden, was für den Spielstil unerlässlich ist.

Du kannst deine Gäste auch bitten, dir bei der Essensvorbereitung zu helfen. Jeder kann thematisch inspirierte Gerichte, Snacks, Salate oder Desserts mitbringen. Sprecht euch nur vorher ab, damit ihr nicht drei Mal das gleiche habt!

2. Beginne mit einer kleinen Gruppe von Freunden

Kleinere Krimispiele sind für erstmalige Gastgeber einfacher zu verwalten. Die meisten virtuellen Krimidinner-Sets erfordern eine Gruppe von 4–8 Personen. Wir denken, dass das die perfekte Größe für den nervösen erstmaligen Gastgeber einer Krimidinner-Party ist.

Sobald du das Schmeißen von Krimidinner-Partys drau hast, kannst du auch ganu einfach mit größeren Gruppen spielen.

Verwandt: Wie viele Personen braucht man für eine Krimi-Party? 

3. Weise Charakterrollen sorgfältig zu

Die Zuweisung der Charaktere ist sehr wichtig! Wir empfehlen, zuerst deine Einladungen zu versenden. Erstelle dann eine Gästeliste mit bestätigten Gästen, legen die Charaktere fest und schlage schließlich Kostüme vor.

Das Spielen von Charakteren macht den Gästen am meisten Spaß, wenn der zugewiesene Charakter ihrer Persönlichkeit ähnlich ist.

Ist deine beste Freundin eine echte Drama Queen? Gib ihr die Filmstar-Rolle aus dem Charakterbogen! Ist dein Vater super neugierig? Gib ihm die Rolle des Butlers. Hast du andere Gäste, die zurückhaltender sind? Gib ihnen andere Charaktere aus dem Charakterbogen, die ruhigere Rollen haben.

Du solltest dir auch darüber im Klaren sein, dass die Charakterbögen oft das Geschlecht jedes Charakters auflisten. Bestimmte Charaktere wurden für bestimmte Geschlechter geschrieben, während andere Charaktere als geschlechtsneutral aufgeführt werden. Es kann vorkommen, dass einige Frauen in einer männlichen Rolle agieren, während einige Männer in weibliche Hauptrollen wechseln. Dies ist auch in Ordnung, solange du die Spieler darauf aufmerksam machst.

Nimm dir genug Zeit, um darüber nachzudenken, welche deiner Gäste für welche Rollen am besten geeignet sind. Vermeide  Entscheidungen in letzter Minute!

Zu guter Letzt kannst du die Gästen bitten, in passenden Kostümen zu erscheinen. Sie sollten natürlich nicht dazu gezwungen werden, sich zu verkleiden. Aber wenn du sie daran erinnerst, wie viel Spaß es machen kann, in eine andere Rolle einzutauchen, sind die meisten sicher dabei. Verwende doch die Einladungen, um Outfit-Vorschläge zu präsentieren!

4. Lege die Details in der Einladung fest

Gestalte deine Einladungen so detailliert wie möglich. Die meisten Leute versenden zwei Einladungen – eine vorläufige, um zu schauen wer Lust hat, und eine offizielle Einladung mit zugewiesenen Charakteren. In dieser zweiten Einladung solltest du deinen Gästen alle Informationen für die Nacht geben und ihnen helfen, sich in die Rolle einzufinden:

  • Charakterblatt/ Charakterinformationsheft (enthält Charakterbeschreibungen, Charakterhintergrund, andere Charaktere auf der Party)
  • Hinweiskarten (Viele Charaktere haben ihre Geheimnisse, die auf ihrer Hinweiskarte zu finden sind)
  • Gute Kostümempfehlungen
  • Gameplay und Regeln

 

5. Mache Namensschilder

Verwende entweder die Namensschilder aus deinem Spielset, drucke und schneide sie aus oder erstelle deine eigenen Namensschilder für den Abend. Die Schilder sind wichtig, da deine Spieler nach anderen Spielern suchen können. Denk daran, deine Freunde wissen möglicherweise nicht, wer wer ist. Viele haben aber Beziehungen zu bestimmten Charakteren, die ihnen in ihren Hintergrundinformationen zur Verfügung gestellt werden.

6. Stelle Personen einander vor, die sich kennen sollten

Eine weitere wichtige Aufgabe für den Gastgeber ist es, die Charaktere untereinander vorzustellen. In einigen Krimidinner-Partyspielen gibt es zum Beispiel verheiratete Paare im Spiel.

Manchmal kommen deine Gäste zur Party und wissen nicht, wen die anderen Personen spielen. Es ist hilfreich, wenn zusammengehörende Charaktere früh zusammengebracht werden. Manchmal sind diese Informationen in der Einladung enthalten, die du zuvor gesendet hast. In jedem Fall kannst du Verweirrung vermeiden, wenn du die Chranktere einander sofort vorstellst.

 

7. Wiederhole die Regeln, bevor das Spiel „offiziell“ beginnt

Typisch für die meisten unserer Spiele: Der Mörder findet gleich am Anfang heraus, wer er ist. Es empfiehlt sich, den Spielern die Regeln noch einmal vorzulesen und alle daran zu erinnern, dass der Mörder die einzige Person ist, die lügen darf; Alle anderen werden angewiesen, auszuweichen oder das Thema zu wechseln usw., aber immer die Wahrheit zu sagen.

Masters of Mystery Game Play

Der Rest des Spielablaufs ist wie folgt:

  • Der Mörder erfährt, wer er ist und das Spiel beginnt;
  • Der Moderator liest die Rede des Detektivs vor oder spielt sie ab;
  • Alle Gäste haben dann 30 Minuten Zeit zum Plaudern;
  • Das wiederholt sich den ganzen Abend über für zwei weitere Runden;
  • Das Spiel endet mit der Schlussrede des Detektivs;
  • Die Spieler entscheiden dann über die Verdächtigen und stimmen ab;
  • Die Ergebnisse werden bekannt gegeben und Preise verliehen.

Verwandt: Murder Mystery Game Elements 101

8 Vergib die Murder Mystery Party Game Awards

Viele Partyveranstalter vergeben gerne Preise und Auszeichnungen am Ende des Spiels. Es ist nicht unbedingt erforderlich, aber viele sind sich einig, dass es eine großartige Möglichkeit ist, die Krimi-Party abzuschließen. Ein guter Tipp: Teile deine Gästen die Wettbewerbskategorien vor ihrer Ankunft mit. Dies fördert ein wenig Wettbewerb, insbesondere in der Kostüm- und Schauspielabteilung. Hier sind einige weitere Vorschläge für Auszeichnungen:

  • Bester Detektiv (erste Person, die den Mörder und das Motiv nennt) 
  • Bester Lügner (für den Mörder, wenn niemand die Lösung erraten hat) 
  • Höchste Wahrscheinlichkeit, ein Verbrechen zu begehen (wie vom Gastgeber angegeben, für jemanden, der nicht schuldig war, aber auf vielen Stimmzetteln genannt wurde) 
  • Bestes Kostüm (von den Spielern gewählt) 
  • Best Performer (wie von den Spielern gewählt) 

 

Ein brillanter Tipp eine Krimiparty ist, eine Wahlurne auf einen Tisch zu stellen und deine Gäste für die Preise abstimmen zu lassen. Das erspart dir die Auswahl des Gewinners und macht mehr Spaß!

Einige gute Preise wären:

  • Alkohol 
  • Schokolade oder Süßigkeiten
  • Themenbezogener Schnickschnack oder Scherzartikel
  • Detektivausrüstung – Hut, Fernglas, Lupe, Stift und Notizblöcke

 

Ein weiterer Top-Tipp könnte sein, dem „Besten Detektiv“ oder „Besten Mörder“ des Abends eine Geschenkkarte für den Kauf seines eigenen Krimispiels zu verleihen. Ihr teilt euch die Gastgeberpflichten und eure Gruppe kann ein ganz neues Krimispiel und -thema erleben! Doppelter Gewinn!

Verwandt: Murder Mystery Games Awards and Prizes

9. Ermögliche und veranstalten die Party, aber habe auch Spaß

Ein Teil davon, der Gastgeber zu sein, besteht darin, dass du das abendliche Gameplay erleichtern musst. Natürlich kannst du auch mitspielen und ein bisschen handeln, aber deine Rolle ist es, dafür zu sorgen, dass die Leute miteinander reden und dem Spiel folgen.

Zögere nicht, Timer für die 30-minütige interaktive Diskussion zu verwenden und einen zentralen Treffpunkt auf der Krimi-Party zu haben.

Denk daran, dass du nicht die ganze Zeit Gastgeber sein musst. Du hast auch einen Charakter und eine Rolle zu spielen. Stelle sicher, dass du mit Gästen sprichst, Hinweise erfährst und vor allem Spaß hast!

10. Zum ersten Mal Co-Host

Die Organisation einer Krimiparty macht Spaß, kann aber beim ersten Mal eine echte Herausforderung sein. Als Paar Gastgeber zu sein, kann die Dinge einfacher machen, da ihr euch die Verantwortlichkeiten teilt. Die andere Möglichkeit besteht darin, einen der anderen Gäste zu überzeugen, bei den administrativen Dingen zu helfen - wie z. B. beim Zählen der Stimmen oder beim Sammeln der Gruppe. Auf diese Weise bist du immer noch der Gastgeber, aber mit ein wenig zusätzlicher Unterstützung.

 

Masters of Mystery Krimidinner-Spiele

Masters of Mystery sind die Krimi-Könige und -Königinnen und bieten unterhaltsame und einfach zu hostende Krimi-Spielkits mit einer Reihe von Themen: 

 

Unsere Spiele sind unglaublich vielseitig und können im echten Leben oder in virtuellen Zoom-Krimispielen gespielt werden. Wir lieben alles Mysteriöse und wissen, dass ihr unsere Spiele auch lieben werdet!

 

Weiterlesen: 10 Fragen, die man unbedingt stellen muss, um ein Krimispiel zu lösen

.

Sie können auch mögen

Alle anzeigen
Example blog post
Example blog post
Example blog post